Aktuelle Hinweise zur Coronakrise

Wichtige Hinweise Ihrer Raiffeisenbank Westeifel eG

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Wie schon im Kontext anderer Pandemien orientiert sich unsere Bank an den Anordnungen dieser Behörden, um unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Wir verfügen wie alle Banken über Notfallpläne, die eine Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten. Darüber hinaus stehen Ihnen auch unser Kunden-Service-Center (06556-92020) oder Servicehotline bei Fragen zum Online-Banking (06556-920247), unsere Geldautomaten und SB-Terminals sowie unser Online-Banking zur Verfügung.

Bankdienstleistungen und Zahlungsverkehr

Unsere Notfallpläne gewährleisten die Fortführung des Geschäftsbetriebes. Sie werden daher auch weiterhin mit Bankdienstleistungen versorgt:

  • Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr: Sie können auch in Zeiten der Coronavirus-Krise darauf vertrauen, dass Sie wie gewohnt mit Bankdienstleistungen versorgt werden. So wird auch der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten unverändert aufrechterhalten. Dazu gehört auch die ausreichende Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, im Einzelhandel kontaktlos mit Ihrer girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte zu bezahlen.
  • Geldautomaten und SB-Terminals: Unsere Geldautomaten und SB-Terminals stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.
  • Online-Banking: Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz bequem zu jeder Zeit von zu Hause aus.
  • Service-Center: Unabhängig von unseren Öffnungszeiten bieten wir Ihnen verschiedene Services in unserem Service-Center an. Dort können Sie sich informieren, Anliegen selbstständig erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten lassen.
  • Ihr Kontakt zu uns: Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@rb-westeifel.de

Wichtige Informationen für unsere Firmenkunden

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Auch wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Hier finden Sie alle Informationen.

31.03.20 Raiba-News

31.03.20-Wichtiger Hinweis für alle unsere Kunden/innen

Wir übernehmen Verantwortung, gerade in Zeiten der Coronakrise und treffen Maßnahmen, die der Eindämmung der Virusverbreitung dienen.

Hier nochmal eine Übersicht über die Öffnungszeiten und unserer Serviceleistungen für Sie vor Ort.

Bitte nutzen Sie auch die unten genannten Alternativen für die Erledigung Ihrer Bankgeschäfte.

Nochmals im Überblick unsere Kontaktdaten.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Weitere News zur Krisensituation werden wir hier veröffentlichen.

Wir sind für Sie da!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschäftstselle Arzfeld

 Unsere Geschäftstelle in Arzfeld bleibt für Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten von

08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16:30 Uhr von montags bis freitags geöffnet.

Geschäftsstelle Bleialf

Unser Kundenschalter in Bleialf bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Nutzen Sie bitte die unten genannten Alternativen für Ihre Bankgeschäfte.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschäftsstelle Daleiden

Unsere Geschäftsstelle Daleiden ist ab dem 01.04.2020 dauerhaft geschlossen.

Gerne stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den anderen Geschäfststellen für alle Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Zudem erreichen Sie uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

 

Geschäfststelle Pronsfeld

Ab 01.04.20 ist unsere Geschäftsstelle wieder für alle Serviceleistungen geöffnet.

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Geschäftsstelle Prüm

Unsere Geschäftstelle in Prüm bleibt für Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr bis 16:30
(durchgehend geöffnet)

 

 

Geschäftsstelle Schönecken

Unser Kundenschalter in Schönecken bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Nutzen Sie bitte die unten genannten Alternativen für Ihre Bankgeschäfte.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschäftsstelle Schönecken

Unser Kundenschalter in Schönecken bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Nutzen Sie bitte die unten genannten Alternativen für Ihre Bankgeschäfte.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschäftsstelle Waxweiler

Unsere Geschäftsstelle Waxweiler ist ab dem 01.04.2020 dauerhaft geschlossen.

Gerne stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den anderen Geschäfststellen für alle Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Zudem erreichen Sie uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

 

30.03.20 Unterstützungen des Bundes für Familien

Unterstützung des Bundes für Familien

Finanzielle Hilfen für Familien während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt viele Familien vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen. Deshalb hilft der Bund mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

Wer bekommt die Lohnfortzahlung?

Voraussetzungen für Lohnersatzzahlungen wegen Kinderbetreuung sind:

  • Die erwerbstätigen Eltern können keine anderweitige Betreuung sicherstellen und betreuen daher ihre Kinder unter 12 Jahren selbst.
  • Den Eltern stehen keine Gleitzeitstunden- oder Überstundenguthaben zur Verfügung.

Eltern erhalten eine Entschädigung von 67 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens für bis zu sechs Wochen. Der Höchstbetrag beträgt maximal 2.016 Euro. Die Auszahlung übernimmt der Arbeitgeber. Er muss dafür bei der zuständigen Landesbehörde einen Erstattungsantrag stellen.

 

Notfall-Kinderzuschlag (KiZ)

Familien mit geringem Einkommen steht auch in "normalen" Zeiten ein Kinderzuschlag von bis zu 185 Euro monatlich zu. Hierfür war bisher das Durchschnittseinkommen der letzten sechs Monate die Berechnungsgrundlage. Das ändert sich aufgrund der Corona-Krise ab April 2020. Ab dann müssen Familien bei der Beantragung des KiZ nur noch das Einkommen des letzten Monats nachweisen. Dies gilt bis zum 30. September 2020. Damit profitieren auch diejenigen, die erst seit Kurzem Verdienstausfälle haben. Wer den Kinderzuschlag erhält, zahlt zudem auch keine Kita-Gebühren und hat Anspruch auf zusätzliche Leistungen für Bildung und Teilhabe. Ab April können Sie den Not-Kinderzuschlag online beantragen.

Grundsätzliche Kriterien für den Bezug des Kinderzuschlags

Der Anspruch auf Kinderzuschlag richtet sich nach der individuellen Lebenssituation der Familie, insbesondere nach den Wohnkosten und der Höhe des Einkommens der Familie. Die Unterstützung ist für Familien mit geringem Einkommen gedacht. Die Höhe des KiZ hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Die Kinder sind jünger als 25 Jahre, ledig und leben mit im Haushalt der Eltern.
  • Die Eltern erhalten Kindergeld.
  • Die Eltern beziehen kein Arbeitslosengeld 2.

Das Bundesfamilienministerium weist darauf hin, dass es nicht ausreicht, Kindergeld zu beziehen, um Anspruch auf den Notfall-KiZ zu haben.

26.03.20 Raiba-News

Die Raiffeisenbank Westeifel eG unterstützt alle Kunden, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich

Die dynamische Ausbreitung des Coronavirus bremst die regionale Wirtschaft und verursacht bei vielen Unternehmen und auch Privatleuten Liquiditätsengpässe.

Die Bundeskanzlerin, Frau Angela Merkel hat am Mittwoch Abend, 18.03.2020 in einer Fernsehansprache erklärt, dass die Coronakrise die größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg sei.

Das öffentliche Leben ist in vielen Ländern und so auch bei uns in der Region deutlich eingeschränkt. Schon jetzt leidet darunter die gesamte Wirtschaft. Egal welche Branche, alle sind davon betroffen und stehen vor einer großen Herausforderung.

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen, als Ihr starker Finanzpartner für die Menschen in unserer Region, für alle mittelständischen und landwirtschaftlichen Unternehmen diese Herausforderung annehmen.

Wir sind uns unserer Verantwortung in der Region und die heimische Wirtschaft bewusst und haben ein Maßnahmenpaket geschnürt, womit wir kompetent, unbürokratisch und schnell Hilfe leisten können, wo es dringend erforderlich ist. Für unsere Kunden stellen wir unter anderem folgende Maßnahmen bereit:

 

  • Tilgungsaussetzung für Ihre Darlehen bis 6 Monate
  • Vorfinanzierung des Kurzarbeitsgeldes
  • Liquiditätshilfedarlehen über die KfW inkl. 90 %iger Haftungsfreistellung
  • Erweiterung der KK-Linien
  • Absicherung über die Bürgschaftsbank
  • Kostenlose Bargeldversorgung
  • Information über Steuerstundungen
  • Information über Beantragung Soforthilfe des Bund und Land

 

Die Bund -und Landesregierung haben angekündigt, dass sie weitere Unterstützung in Form von zinsgünstigen Darlehen und reinen Zuschüssen zur Verfügung stellen möchten. Am Freitag, 27.03.20, wird in den einzelnen Gremien darüner entschieden. Sobald diese genehmigt sind, veröffentlichen wir die Ergebnisse auf unserer Homepage auf den Coronainfoseiten für Privat- und Firmenkunden. Wir unterstützen Sie selbstverständlich bei der Beantragung und beantworten Fragenzu den einzelnen Hilfsmaßnahmen.

Unser Ziel ist es, allen Privat- und Firmenkunden, gerade in dieser herausfordenden Zeit schnell und unbürokratisch, mit Beratungen und verbindlichen Entscheidungen zur Seite zu stehen. Ganz nach dem Motto unseres Unternehmensgründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen: „Was einer nicht schafft, schaffen viele gemeinsam“.

Fordern Sie uns und kontaktieren unsere Privat- und Firmenkundenberater. Wir sind für Sie erreichbar über das Telefon Ihres/er persönlichen Beraters/in, das KSC Tel. 06556-920-20, WhatsApp und E-Mail des jeweiligen Kundenberaters/in oder über info@rb-westeifel.de.

Bleiben Sie gesund – Wir sind für Sie da.

22.03.20 Raiba-News

22.03.20-Wichtiger Hinweis für alle unsere Kunden/innen

Wir übernehmen Verantwortung, gerade in Zeiten der Coronakrise und treffen Maßnahmen, die der Eindämmung der Virusverbreitung dienen.

Daher bleibt die Geschäftstelle in Waxweiler ab dem 22.03.20 bis einschließlich 25.03.20 geschlossen. Ab dem 26.03.20 nehmen wir wieder den Geschäftsbetrieb auf.

Bitte nutzen Sie die unten genannten Alternativen für die Erledigung Ihrer Bankgeschäfte. Auszugdrucker und Geldautomat sind weiterhin zugänglich.

Nochmals im Überblick unsere Kontaktdaten.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Weitere News zur Krisensituation werden wir hier veröffentlichen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

19.03.20 Raiba-News

19.03.20-Wichtiger Hinweis für alle unsere Kunden/innen

Wir übernehmen Verantwortung, gerade in Zeiten der Coronakrise und treffen Maßnahmen, die der Eindämmung der Virusverbreitung dienen.

Daher bleiben die Kundenschalter in Bleialf und Schönecken ab dem 20.03.20 bis auf Weiteres geschlossen. Bitte nutzen Sie die unten genannten Alternativen für die Erledigung Ihrer Bankgeschäfte. Auszugdrucker und Geldautomat sind weiterhin zugänglich.

Nochmals im Überblick unsere Kontaktdaten.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247  (Servicehotline Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Weitere News zur Krisensituation werden wir hier veröffentlichen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

18.03.20 Raiba-News

18.03.20-Wichtiger Hinweis für alle unsere Kunden/innen

Wir übernehmen Verantwortung, gerade in Zeiten der Coronakrise und treffen Maßnahmen, die der Eindämmung der Virusverbreitung dienen.

Daher bleibt die Geschäftstelle in Pronsfeld ab dem 18.03.20 bis auf Weiteres geschlossen. Alle anderen bleiben geöffnet. Bitte nutzen Sie die unten genannten Alternativen für die Erledigung Ihrer Bankgeschäfte. Auszugdrucker und Geldautomat sind weiterhin zugänglich.

Nochmals im Überblick unsere Kontaktdaten.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag  von 08:00-17:30 Uhr unter 06556-92020 oder 06556-920247 (Servicehotline für Online-Banking) oder per E-Mail: info@rb-westeifel.de

Gerne beantworten wir auch Fragen per WhatsApp; Kontakt: 0655692020

Weitere News zur Krisensituation werden wir hier veröffentlichen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Unseren Kunden empfehlen wir, sich weiterhin an die individuellen Schutzmaßnahmen zur Händehygiene und Hustenetikette des Robert Koch-Instituts zu halten.

Bleiben Sie gesund!

Wir empfehlen unseren Kunden die Nutzung verschiedener Alternativen im Zahlungsverkehr, damit Sie Ihre Bankgeschäfte auch in Krisenzeiten sicher und störungsfrei abwickeln können.

Ihr Kundenservicecenter

schnell, unkompliziert und leistungsstark

...so erwartet Sie unser Team des Kundenservicecenter.

Hier erreichen Sie erfahrene und kompetente Mitarbeiter/innen, die sich schnell und umkompliziert um Ihre Fragen und Wünsche kümmern.

Karten und Service

  • Karten sperren
  • Karten, PIN bestellen
  • Auskünft zu Bank- und Kreditkarten
  • Auskünfte zu Bankveranstaltungen

Konto und Service

  • Auskünfte zum Kontostand
  • Überweisungen bis 2.000,-€
  • Gewinnsparen
  • Daueraufträge
  • Bescheinigungen
  • Lastschriftrückgaben

Online Banking-Service

  • Ünterstützung bei allen Fragen rund ums e-Banking
  • Temporäre Limitanpassung
  • Sperren/Entsperren

Reise-Service

  • Bestellung von Reisezahlungsmitteln
  • Auskünfte zu Reiseversicherungen

Termin und Rückrufservice

  • Terminvereinbarung
  • Rückrufvereinbarung
  • Vermittlung von Bank und Verbundspzialisten

 

 

 

 

 

 

 

 

Falls Sie noch unerfahren in diesen Zahlungs- und Kommunikationsmitteln sind oder das ein oder andere noch nicht nutzen, fragen Sie uns. Unsere Mitarbeiter/innen im Kundenservicecenter beantworten Ihnen allen Fragen rund ums Online-Banking, Apps, Mobiles Bezahlen usw.

Wir freuen uns, wenn wir Sie gerade jetzt unterstützen können.

"Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele!"

Wir sind für Sie da!